Hundeschule Amperland

Ihre mobile Hundeschule bei FFB


Dancing Circle Dogs Longieren:

Was ist DCD? Es ist eine Abkürzung von Dancing Circle Dogs und ist eine neue Trendsportart die von Mica Köppel entwickelt wurde. Bei dieser Sportart werden zwei Disziplinen kombiniert: Dogdance und Longieren.  Das Longieren bei DCD gehört zu der Königsklasse des Longierens. 

Der Hund lernt sich durch die Bewegungen des Menschen nicht irritieren zu lassen. Dadurch ergeben sich beim Longieren unglaublich viele neue Möglichkeiten. Genau wie bei Dogdance werden Choreographien zu Musik erstellt. Der Hund zeigt viel Distanzarbeit und auch Elemente zusammen mit seinem Menschen.
Kurz gesagt ist Dancing Circle Dogs eine sehr ausgeglichene und abwechslungsreiche Hundesportart, die Hund und Menschunglaublich viel Spaß und Freude bereitet. Nebenbei wird der Grundgehorsam und die Bindung gefestigt.

Kursinhalt: Longieren, Tricktraining, Dogdance

Start: Dienstag, 16.10.18 um 11.00 Uhr

Kosten: 10 Stunden € 180,00 

Anmeldungen unter: 0178 - 233 68 68 oder über das Kontaktformular

 

Voraussetzungen zur Teilnahme des Freizeitkurses:

 

       - Impfschutz

        - Haftpflichtversicherung

        - Entwurmt

        - Sozialverträglich mit Artgenossen