Hundeschule Amperland

Ihre mobile Hundeschule bei FFB

 

 

 

Intensivkurs: Gut erzogen!

Der Kurs  "Gut erzogen!" geht über 20 Termine, die auf 6 Monate verteilt werden. Die Basis der Ausbildung werden hier vermittelt.

Die Grundlagen eines guten sozialverträglichen Benehmens werden hier geschult und gefestigt. Dazu zählt die Leinenführung, Sitz, Platz und das Warten des Hundes in der zweiten Reihe.

Inhalte:

  • 4 intensive Einheiten zum Thema "Sitz", "Platz" und    "Bleib"
  • kleine "Zwischenprüfung" zur Kontrolle des Erlernten

 

  •  4 intensive Einheiten zum Thema "Rückruf" und "Impulskontrolle
  • kleine "Zwischenprüfung" zur Kontrolle des Erlernten

 

  •  4 intensive Einheiten zum Thema „Leinenführung“
  • kleine "Zwischenprüfung" zur Kontrolle des Erlernten

 

  •  4 intensive Einheiten zum Thema "Führen & Folgen" sowie" Handling"
  • kleine "Abschlussprüfung"zur Kontrolle des Erlernten

 

Methodische Vorgehensweise:

Ziel:
Ein gutes Sozialverhalten und Benehmen des Hundes im Alltag und ein dem Hund angepasstes Handling durch den Hundebesitzer.

 

Voraussetzungen: Grundlage ist das Können des Erziehungskurses I, falls der Kurs nicht besucht wurde kann in einer Einzelstunde das Können Ihres Hundes beurteilt werden, ob der Kurs schon möglich ist. Läufige Hündinnen können nicht am Training teilnehmen. Die Hundehalter sind jedoch herzlich Willkommen auch ohne Hund dabei zu sein. Mitbringen sollte jeder Hundehalter eine lange (5m) und eine kurze (1m) Leine sowie ausreichend kleine weiche Leckerlies.

20 Stunden (In den Ferien Pause) Kosten: € 330,00    

Kursstart: Dienstag, 17.10.17 um 17.00 Uhr                 

Weitere Informationen und Anmeldung unter  0178-233 68 68 oder über das Kontaktformular.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme des Intensivkurses:

       - Impfschutz

        - Haftpflichtversicherung

        - Entwurmt

        - Sozialverträglich mit Artgenossen